Tritium® SCP Sternales Kabelplattensystem

Klinikpreis auf Anfrage


tritium-cable-system
tritium-cable-system360fixation-1Tritium® SCP Sternales Kabelplattensystem

Produktinformation

 

  • "designed" um den traditionellen, monofilen Brustbeindraht mit
    stärkeren, flexibleren Draht (Figur 8 Konstruktion, die als eine
    funktioniert) zu verbessern und eine optimale, circumflexe Stabilisierung
    des Brustbeins zu erreichen
  • in der Dauerfestigkeit ca. 10 x stärker als herkömmlicher Draht
  • intraoperative Adjustierung des Kabels durch Spannsystem &
    dadurch Druckkonstanz entlang der Mittellinie
  • niedrigeres Crimp -Profil reduziert Gewebeirritation
  • Durchmesser : 1,1 mm SS & 1,3 mm Ti  

 

Das Tritium® SCP System optimiert die Stabilität und Festigkeit der traditionellen Sternumverschluss-Techniken.
Durch die einzigartige Anwendung einer Lastverteilungs-Methode kann das System so implantiert werden, dass die laterale Last über die Osteotomie gleichmäßig verteilt wird.

ERHÖHTE STABILITÄT

  • Stabilität auf allen Bewegungsebenen
  • Lastverteilung, die einen „pull-through“ reduziert
  • 360° Cerclage
  • ø 1.3 mm Titanium Kabel
  • Platten- und Schraubengewindeverschluss

SYSTEMVORTEILE

  • Kompression über die Osteotomie
  • einzigartig entwickelte dünne Platten für eine anatomische Passform
  • Spongiosaschrauben-Design für das Sternum
  • spezielles Instrumentarium

OP-VORTEILE

  • minimale Gewebepräparation
  • weniger Vermessungsschritte
  • reduzierte Lernkurve

Datenblatt